Und schon wieder die S-Bahn…

Heute ist es mal wieder passiert, der S-Bahnverkehr stand Berlinweit mehrere Stunden still. Zur wiederholten Freude der Menschen, die von der Arbeit nach Hause fahren wollten oder umgekehrt.

Ein Sprecher des Unternehmens kl├Ąrte uns in der Abendschau auf. Es lag diesmal schlicht an Materialversagen. Beim Testen der Notstromversorgung brach schlie├člich die gesamte Stromversorgung zusammen. Nun frage ich mich als normal denkender Mensch: Warum hat die Bahn keine unterbrechungslose Notstromversorgung? Und: Warum werden solche wichtigen Tests nicht – wie bei Gro├črechnern – Nachts durchgef├╝hrt?
Die S-Bahn schafft es einfach nicht ein sinnvolles Versorgungskonzept durchzusetzten, der neue Senat muss deshalb nun schleunigst die auf dem Tisch liegenden L├Âsungen diskutieren.