Zeitzeuge des Nationalsozialismus zu Gast bei uns

Am Mitwoch, den 4. April hatten wir den Genossen Günther Lorenz bei uns zu Gast. Günther hat den zweiten Weltkrieg und damit auch den Nationalsozialismus am eigenen Leibe erlebt.

Eindrucksvoll berichtete Günther uns von seinen Eindrücken aus jener dunklen Zeit. Persönliche Anekdoten machten seinen Vortrag besonders interessant. Auch die unmittelbare Zeit nach dem zweiten Weltkrieg, in der Günther den Jusos beitrat, kam nicht zu kurz.

„Wir müssen Zeitzeugen ermutigen, ihre Erfahrungen weiterzugeben, vor allem an Jugendliche, solange sie dies noch können“, so Lukas Schulz nach dem eindrucksvollen Vortrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.