​Wie geht es weiter mit der rot-grünen Zusammenarbeit in der künftigen Regierung Berlins? Gemeinsam mit dem Bürgermeister a.D. Walter Momper und Rolf Wiegand wollen wir auf die bisherigen Erfahrungen zurückblicken und einen Ausblick auf die kommende Legislaturperiode geben.

Wir laden euch herzlich zu unserer kommenden Juso Sitzung am Mittwoch, 16.11.2016 um 19:00 Uhr ins Rathaus Spandau ein. Diese Sitzung ist eine gemeinsame Sitzung mit der jungen AfA Berlin und widmet sich dem Thema der aktuellen Koalitionsverhandlungen auf Landesebene. 

Wir freuen uns darauf im Besonderen, die häufig spezielle Zusammenarbeit unserer Partei mit den Grünen in Berlin zu beleuchten. Dazu freuen wir uns auf spannende Perspektiven aus der Vergangenheit und den aktuellen Verhandlungen. Mit uns beleuchten das Thema der Rot-Grünen Zusammenarbeit in Berlin, der Regierende Bürgermeister a. D. Walter Momper, der nicht nur den Senat führte als in Berlin die Mauer fiel, sondern auch, das erste Rot-Grüne Bündnis in Berlin wagte. Zusammen mit Rolf Wiegand, der den Themenbereich Arbeit und Soziales, in den derzeitigen Koalitionsverhandlungen mit verhandelte bekommen wir auch ein Gefühl dafür, wie die Zusammenarbeit heute aussehen kann und aussieht. 

Dieses spannende Thema wollen wir mit vielen interessierten unter euch diskutieren und geben uns deshalb etwas mehr Raum, die Sitzung findet deshalb im Rathaus Spandau, Raum 202 statt. 

Wir freuen uns auf diese spannende Diskussion mit unseren spannenden Gästen und auf euer zahlreiches Erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.